Schüler-/Elterninfo

Infos für Schülerinnen und Schüler 

Schülerinnen und Schüler sind Expertinnen und Experten für den Unterricht. Wenn Du an einer Befragung mit EVA Klasse teilnimmst, teilst Du deiner Lehrerin oder deinem Lehrer mit, wie du den Unterricht wahrnimmst und gibst damit ein wertvolles Feedback. Dir werden verschiedene Fragen zum Unterricht gestellt. Du beantwortest alle Fragen online auf einem Computer, Tablet oder Smartphone.

In EVA Klasse gibt es Fragebögen mit unterschiedlichen Themen. Hier kannst du sie sehen. Die Lehrkraft kann alle Fragen auswählen oder nur einige. Zu jeder Frage gibt es Antworten zum Auswählen. Die Lehrkraft kann auch eigene Fragen hinzufügen, die für die Lerngruppe bzw. Klasse gerade besonders wichtig sind. Das können auch Fragen sein, auf die man eine Antwort als Text geben kann. Deine Lehrerin oder dein Lehrer beantwortet die gleichen Fragen wie Du.

Die Befragung mit EVA Klasse ist einfach und sicher. Die Daten der Lehrkraft und die Daten der Schülerinnen und Schüler sind geschützt. Du gibst deine Antworten völlig anonym. Das heißt, deine Lehrerin oder dein Lehrer weiß nicht, welche Antworten Du gegeben hast.

Nach der Befragung bekommt deine Lehrerin oder dein Lehrer einen Bericht mit Grafiken, Tabellen und Text. Da lassen sich die Antworten für die ganze Klasse ablesen, aber nicht von einzelnen Schülerinnen oder Schülern. Und die Lehrkraft kann vergleichen, wie sie selbst den Unterricht sieht und welche Meinung die Schülerinnen und Schüler haben. Ihr könnt die Ergebnisse mit der Lehrkraft in der Klasse besprechen und gemeinsam ihr darüber nachdenken, wie man den Unterricht verbessern kann.

 

Infos für Eltern und Sorgeberechtigte

Durch Feedback können Lehrkräfte von ihren Schülerinnen und Schülern erfahren, wie diese ihren Unterricht erleben. Diese Rückmeldung kann zu einem Gespräch über Unterricht und Lernen genutzt werden. Lehrkräfte erhalten so Hinweise, wie sie ihren Unterricht verbessern können.

EVA Klasse kann von allen rheinland-pfälzischen Lehrkräften genutzt werden. Die bisher eingestellten Fragebögen zum Unterricht können Sie hier einsehen.

Die Befragung der Schülerinnen und Schüler kann auf schuleigenen Computern und Tablets oder auf privaten Geräten stattfinden. Es werden keine persönlichen Daten von Schülerinnen und Schülern erfragt. Alle Befragungen sind völlig anonym und berücksichtigen den Datenschutz. Die Schülerinnen und Schüler erhalten einen Befragungscode oder einen Link per E-Mail, der nicht mit ihren Antworten in Beziehung gesetzt werden kann.

Nach der Befragung bekommt die Lehrkraft einen Bericht mit Grafiken, Tabellen und Text. Aus diesem lassen sich die Antworten für die ganze Lerngruppe bzw. Klasse ablesen, aber nicht von einzelnen Schülerinnen oder Schülern. Indem Ergebnisse mit der Lerngruppe bzw. Klasse besprochen werden, können gemeinsam Konsequenzen gezogen und Verabredungen zur Verbesserung des Unterrichts getroffen werden.